Fairer Handel und Klimawandel am Beispiel von Quinoa.
2018-09-20

am Donnerstag, 20. September um 19.00 Uhr im Rathaus Mainz "Fair Handel und Klimawandel" am Beispiel von Quinoa Bauer*innen aus Bolivien. Eine Kulturveranstaltung von Weltladen Mainz, Fairtrade, Lokal Agenda 21 Stadt Mainz, El Puente und Casa del Sol e.V. Erfahren Sie aus erster Hand, wie und wo das Gold der Inka angebaut wird und welche Erfolge und Herausforderungen Quinoa-Klein Bauernfamilien durch dem Fairen Handel und dem Klimawandel erleben.